Inflation

Unter dem Begriff Inflation versteht man einen andauernden Anstieg des Preisniveaus, wodurch der Geldwert in einem Land reduziert wird. Das Wort bezieht sich auf das lateinische Wort „inflare“ und bedeutet soviel wie „aufblähen“. Man kann also weniger Güter für die gleiche Menge Geld kaufen, wodurch die Währung an Kaufkraft verliert.

Man unterscheidet zwischen offener und verdeckter Inflation, wobei die erste Form aufgrund der steigenden Preise für jeden Bürger wahrzunehmen ist. Von verdeckter Inflation spricht man, wenn die Regierung Maßnahmen ergreift, um die Preise zu begrenzen und die Löhne einzufrieren. Dadurch wird eine offene Inflation zwar zunächst vermieden, doch entsteht in solchen Situationen oft ein Schwarzmarkt. Die Marktpreise verlieren zudem ihre Steuerungsfunktion für die Wirtschaft.

Revisions

Bisher keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar