Börse

An der Börse werden Wertpapiere wie Aktien gehandelt. Sie unterliegen der staatlichen Überwachung und sind als öffentlich-rechtliche Anstalten organisiert. An der Börse kommen Angebot und Nachfrage zusammen, wodurch der Kurswert der Aktien festgelegt wird. Alle Transaktionen sind durch einheitliche Geschäftsbedingungen geregelt.

Heute ist der Computerhandel die gebräuchlichste Form des Börsenhandels. Hier werden Wertpapiere und Derivate elektronisch an- und verkauft. Außerdem gibt es noch den sogenannten Parketthandel, wo Makler die Transaktionen durchführen. In Deutschland gilt Frankfurt als die wichtigste Wertpapierbörse; weltweit rangiert New York an erster Stelle.

Revisions

Bisher keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar